de 2594995 [{id=17250628254, createdAt=1570454114489, 1='{type=option, value={id=1, name='nl', order=0}}', 2='{type=string, value=Phone +31 (0)348 489 040}', 3='{type=string, value=tel:00310348489040}', 4='{type=option, value={id=1, name='phone', order=0}}'}, {id=17244020738, createdAt=1570454127517, 1='{type=option, value={id=2, name='en', order=1}}', 2='{type=string, value=Search}', 3='{type=string, value=/search}', 4='{type=option, value={id=2, name='search', order=1}}'}, {id=17250628255, createdAt=1570454127517, 1='{type=option, value={id=1, name='nl', order=0}}', 2='{type=string, value=Search}', 3='{type=string, value=/search}', 4='{type=option, value={id=2, name='search', order=1}}'}, {id=17250628258, createdAt=1570454127517, 1='{type=option, value={id=3, name='de', order=2}}', 2='{type=string, value=Search}', 3='{type=string, value=/search}', 4='{type=option, value={id=2, name='search', order=1}}'}, {id=42446039900, createdAt=1570454127517, 1='{type=option, value={id=5, name='de_DE', order=4}}', 2='{type=string, value=Search}', 3='{type=string, value=/search}', 4='{type=option, value={id=2, name='search', order=1}}'}, {id=42731172412, createdAt=1570454127517, 1='{type=option, value={id=6, name='de_AT', order=5}}', 2='{type=string, value=Search}', 3='{type=string, value=/search}', 4='{type=option, value={id=2, name='search', order=1}}'}, {id=17250628257, createdAt=1570454156053, 1='{type=option, value={id=2, name='en', order=1}}', 2='{type=string, value= Phone +49 (0) 40 524 70 08-80}', 3='{type=string, value=tel:004940524700880}', 4='{type=option, value={id=1, name='phone', order=0}}'}, {id=17244020739, createdAt=1570454176313, 1='{type=option, value={id=3, name='de', order=2}}', 2='{type=string, value= Phone +49 (0) 40 524 70 08-80}', 3='{type=string, value=tel:004940524700880}', 4='{type=option, value={id=1, name='phone', order=0}}'}, {id=42446039899, createdAt=1570454176313, 1='{type=option, value={id=5, name='de_DE', order=4}}', 2='{type=string, value= Phone +49 (0) 40 524 70 08-80}', 3='{type=string, value=tel:004940524700880}', 4='{type=option, value={id=1, name='phone', order=0}}'}, {id=42731172413, createdAt=1570454176313, 1='{type=option, value={id=6, name='de_AT', order=5}}', 2='{type=string, value= Phone +43 720 27 1000}', 3='{type=string, value=tel:0043720271000}', 4='{type=option, value={id=1, name='phone', order=0}}'}]

omneva iQM GmbH mit Software für Qualitätsmanagement gestartet

Von iQM - 16. 10. 2019

 

Ein wichtiger Punkt auf der Startagenda von Dr. Hartmut Clausen, dem neuen Hauptgeschäftsführer der omneva Group, war die Gründung der omneva iQM GmbH, die im September erfolgte. Mit an Bord als Geschäftsführer: die praxiserfahrenen und ausgewiesenen Experten für Qualitätsmanagement Bastian Haase und Dennis Hartmann. Im Fokus steht die iQM-Software für Qualitätsmanagement, die bestens zum hohen Anspruch von omneva passt. Sie soll für jede Einrichtung eine starke Entlastung sein und Leistungen enthalten, die am Markt einzigartig sind.

Spätestens bei der Erläuterung der Module Fortbildung und Seminare oder Medizingeräteverwaltung werden Qualitätsmanagementbeauftragte bzw. Geschäftsführer aufhorchen. Mit einem lückenlosen digitalen Workflow löst iQM die oftmals problematischen Papier- oder Excel-basierten Dokumentationen ab. Dass diese Software einfach zu bedienen ist und rasch für Entlastung sorgt, wird besonders dann deutlich, wenn man bei einer Demonstration sieht, wie intuitiv iQM mit einem Ampelsystem gesteuert wird. Durch die enge Verzahnung der einzelnen Module hat das Management stets den aktuellen Stand des Qualitätsmanagements im Blick und kann auch standortübergreifend agieren.

Bastian Haase und Dennis Hartmann sehen zwei ganz unterschiedliche Typen von Zielgruppen. Es sind auf der einen Seite die Einrichtungen, die bisher noch gar nicht softwaregestützt arbeiten und die mit iQM einen außerordentlich arbeitserleichternden sowie für die Mitarbeiter überzeugenden Start realisieren können. Mit ihren Wurzeln als Gesundheits- und Krankenpfleger sind Bastian Haase und Dennis Hartmann für diese Einrichtungen ein kompetenter Ansprechpartner. Auf der anderen Seite können die großen Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen bestehende Eigenkreationen oder mehrere unterschiedliche Softwarelösungen ablösen und eine nachhaltige QM-Software zur Gesamtsteuerung nutzen. Nach einem gemeinsamen Masterstudiengang (Management für Pflege- und Gesundheitseinrichtungen) in Hannover, haben beide Geschäftsführer der omneva iQM GmbH in Führungspositionen im Qualitätsmanagement von verschiedenen Gesundheitseinrichtungen gearbeitet. Ergänzend hierzu erhalten sie sich den Praxisbezug als Auditoren bei mehreren akkreditierten Zertifizierungsgesellschaften und als QM-Berater in diversen Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens. Hartmut Clausen sagt: „Ich freue mich, dass wir für den Bereich Qualitätsmanagement mit iQM eine so exzellente Softwarelösung in der omneva group ergänzt werden konnte.“

Software-Branchenlösungen der omneva Group sind im Bereich Altenhilfe „heimbas“ aus Essen sowie der österreichische Marktführer „carecenter“, der auch in unterschiedlichen sozialen Bereichen und für Komplex­träger tätig ist. Ebenfalls zur Gruppe gehört „daarwin“ aus Flensburg, deren Fokus auf der Kinder- und Jugend­hilfe liegt. Das vierte Unternehmen ist „regas“ aus den Niederlanden, das in acht Feldern des Sozialwesens zu Hause ist. omneva iQM konzentriert sich auf Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen.

 

Weitere Informationen im Internet:

https://www.omneva.group/

https://www.iqm-software.de/

https://www.heimbas.de/startseite.html

https://www.carecenter.at/

https://www.daarwin.de/

https://www.regas.nl/

 

Foto: Dr. Hartmut Clausen, Bastian Haase (von li. nach re.)