Modul Geräte & Co

Verwalten Sie Ihr Geräte­bestand­s-verzeichnis sowie Mitarbeiter­einweisungen.

Steuern Sie Medizinprodukte, Technik und Fahrzeuge mit einem Modul.

Medizinische Geräte in vielfältigster Form sind heute fester Bestandteil fast jeder Einrichtung. Umso wichtiger sind ihre Einsatzbereitschaft, Sicherheit, Wartung und Pflege sowie die korrekte Bedienung durch gut eingewiesenes Personal. Ein elementarer Bestandteil des Qualitätsmanagements, den Sie jetzt sehr komfortabel mit myneva.iQM organisieren können.

Die Software führt Sie durch alle Prozesse

Der Gesetzgeber verlangt über die Medizinprodukte-Betreiberverordnung die genaue Kontrolle und das Führen eines Gerätebestandsverzeichnisses. Die myneva.iQM-Software übernimmt für Sie hier alle wichtigen Funktionen. Zu jedem angelegten Gerät können alle relevanten Dokumente hochgeladen werden. Die Kalenderfunktion informiert individuell einstellbar z.B. über anstehende Serviceintervalle wie sicherheitstechnische und messtechnische Kontrollen und Wartungsarbeiten. Das gilt für alle hinterlegten technischen Geräte und auch von Fahrzeugen.

Geräteeinweisungen hinterlegen: Geräte sind nur so gut wie ihre Bediener!

Hinterlegen Sie im System die Personen, die vom Hersteller in die Geräte eingewiesen wurden und somit weitere Mitarbeiter einweisen können. Diese Soll-Mitarbeiter erhalten von der Software via E-Mail und Ampelsystem automatisch eine Nachricht, dass sie eine Einweisung in das Gerät erhalten sollen. Nach erfolgter Einweisung bestätigt der Geräteverantwortliche mit der Kalenderfunktion die durchgeführte Einweisung. Auch hier unterstützt Sie die Tablet-Funktion, mit der die Einweisung digital gespeichert und dem Gerät zugeordnet wird. So entfällt ein Übertragen der Daten in eine separate Datenbank, und es wird Übertragungsfehlern vorgebeugt.

Mehr lesenWeniger lesen Jetzt Kontakt anfordern
modul_medizingeraeteverwaltung

Optimale Steuerung und Wartung Ihrer Geräte und mechanischen Produkte

Das moderne Gesundheits- und Sozialwesen trägt wesentlich zur bestmöglichen Patientenversorgung bei. Für einen reibungslosen Ablauf des Unternehmensalltags ist die ordnungsgemäße Aufbereitung von Medizinprodukten und anderen Geräten essentiell. So wird die zentrale technische Aufbereitung zum heimlichen Dreh- und Angelpunkt.

Modul Geräte & Co im Überblick

  • Zentrale Speicherung von z. B. Wartungs­protokollen, Einweisungslisten und Bedienungs­anleitungen
  • STK, MTK und Wartuns­intervalle hinterlegen inkl. automatischer Erinnerungs- und Eskalationsfunktion
  • Möglichkeit zur Anlage von individuellen Gruppen für jede Art von Technik und Fahrzeugen
  • Übersicht aller eingewiesenen und noch einzuweisenden Mitarbeiter je Gerät (inkl. der vom Betreiber beauftragten Person)
  • Darstellung des Gerätestandorts und Filterfunktion nach Standort und Unit
  • Digitale Aufzeichnung der Einweisung durch Unterschrift am Tablet
Modul_Geräte_Co_Details-medGerät_thumb
Modul_Geräte_Co_Details-medGerät
Modul_Geräte_Co_Informationen-Med.Gerät_thumb
Modul_Geräte_Co_Informationen-Med.Gerät
Modul_Geräte_Co_Medizingeräte_thumb_web
Modul_Geräte_Co_Medizingeräte_web
Modul_Geräte_Co_Medizingeräte_thumb
Modul_Geräte_Co_Medizingeräte

Gern beraten wir Sie persönlich.

Nehmen Sie rasch Kontakt auf. Denn je eher Sie sich für myneva.iQM entscheiden, desto eher profitieren Sie!

Wir kontaktieren Sie umgehend.

Lars-Henning-Floettmann-Vertrieb_Beratung

Lars H. Flöttmann

Ihr Ansprechpartner

  • Live-Demo
  • Kontakt