Digitales Pflegebett

Intelligentes Pflegebett für Pflege- und Altenheime

Intelligente Pflegebetten halten immer mehr Einzug in Pflegeeinrichtungen, da erkannt wird, dass diese das Pflegepersonal durch intelligente Funktionalitäten nachhaltig entlasten können. Über die direkte Einspeisung der Daten in die elektronische Pflegedokumentation am Bett sparen die Pflegekräfte Zeit und eliminieren Fehlerquellen. Das Pflegebett bietet ein Höchstmaß an integrierter Intelligenz mit vielen innovativen Funktionen. Die umfangreiche Funktionalität ist leicht bedienbar. Mit dem Touchscreen für das Pflegepersonal ist es gelungen, die funktionale Vielfalt in übersichtlichen Menüs zu ordnen und dem Anwender die tägliche Pflege zu erleichtern. 

digitales_pflegebett

Anbindung an myneva Software möglich

Das digitale Pflegebett übernimmt die Aufgabe und dokumentiert über Sensoren und Messstationen die Messungen. Der Schwerpunkt liegt in der ärztlichen Betreuung von Bewohnern, die sich in stationärer oder ambulanter Pflege befinden. In einer digitalen Pflegeakte werden die wichtigsten Vitaldaten erfasst und in einem geschützten System zugänglich gemacht. Die Datenerfassung und Messungen führen bisher Pflegekräfte durch und sammelt sich in der myneva Software einfach und übersichtlich.

Die Vorteile des digitalen Pflegebettes:

  • Übersichtliche Pflegedokumentation
  • Systemsicherheit durch geschlossenes System mit Zugangsmanager
  • Entlastung der Pflegekräfte durch Eingabe der Vitalwerte direkt am Bett
  • Zuverlässige Übertragung der Bewohnerdaten in bereits vorhandene Infrastrukturen
  • Eignung im Pflegebereich durch Anbindung an Software mit digitaler Pflegedokumentation

Gern beraten wir Sie persönlich.

Nehmen Sie rasch Kontakt auf. Denn je eher Sie sich für myneva.iQM entscheiden, desto eher profitieren Sie!

Wir kontaktieren Sie umgehend.

Lars-Henning-Floettmann-Vertrieb_Beratung

Lars H. Flöttmann

Ihr Ansprechpartner

  • Live-Demo
  • Kontakt