de_AT 2594995 [{id=17250628254, createdAt=1570454114489, 1='{type=option, value={id=1, name='nl', order=0}}', 2='{type=string, value=Phone +31 (0)348 489 040}', 3='{type=string, value=tel:00310348489040}', 4='{type=option, value={id=1, name='phone', order=0}}'}, {id=17244020738, createdAt=1570454127517, 1='{type=option, value={id=2, name='en', order=1}}', 2='{type=string, value=Search}', 3='{type=string, value=/search}', 4='{type=option, value={id=2, name='search', order=1}}'}, {id=17250628255, createdAt=1570454127517, 1='{type=option, value={id=1, name='nl', order=0}}', 2='{type=string, value=Search}', 3='{type=string, value=/search}', 4='{type=option, value={id=2, name='search', order=1}}'}, {id=17250628258, createdAt=1570454127517, 1='{type=option, value={id=3, name='de', order=2}}', 2='{type=string, value=Search}', 3='{type=string, value=/search}', 4='{type=option, value={id=2, name='search', order=1}}'}, {id=42446039900, createdAt=1570454127517, 1='{type=option, value={id=5, name='de_DE', order=4}}', 2='{type=string, value=Search}', 3='{type=string, value=/search}', 4='{type=option, value={id=2, name='search', order=1}}'}, {id=42731172412, createdAt=1570454127517, 1='{type=option, value={id=6, name='de_AT', order=5}}', 2='{type=string, value=Search}', 3='{type=string, value=/search}', 4='{type=option, value={id=2, name='search', order=1}}'}, {id=17250628257, createdAt=1570454156053, 1='{type=option, value={id=2, name='en', order=1}}', 2='{type=string, value= Phone +49 (0) 40 524 70 08-80}', 3='{type=string, value=tel:004940524700880}', 4='{type=option, value={id=1, name='phone', order=0}}'}, {id=17244020739, createdAt=1570454176313, 1='{type=option, value={id=3, name='de', order=2}}', 2='{type=string, value= Phone +49 (0) 40 524 70 08-80}', 3='{type=string, value=tel:004940524700880}', 4='{type=option, value={id=1, name='phone', order=0}}'}, {id=42446039899, createdAt=1570454176313, 1='{type=option, value={id=5, name='de_DE', order=4}}', 2='{type=string, value= Phone +49 (0) 40 524 70 08-80}', 3='{type=string, value=tel:004940524700880}', 4='{type=option, value={id=1, name='phone', order=0}}'}, {id=42731172413, createdAt=1570454176313, 1='{type=option, value={id=6, name='de_AT', order=5}}', 2='{type=string, value= Phone +43 720 27 1000}', 3='{type=string, value=tel:0043720271000}', 4='{type=option, value={id=1, name='phone', order=0}}'}]

Forschungsprojekt Linked Care Zwischenevaluierung

Von myneva - 26. 08. 2022

Das nationale Forschungsprojekt Linked Care, hatte am 14. Juni 2022 die Zwischenevaluierung. Das von dem Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie und der FFG (www.ffg.at) geförderte Leitprojekt wurde bei diesem Termin von 2 unabhängigen Experten (aus D und CH) evaluiert.

Das gesamte Projektkonsortium war vor Ort bei der Linked Care Projektleitung, dem FH Campus Wien, sowie Vertreter des Bundesministeriums und der FFG.

LinkedCareTeam-1

Es gab die Möglichkeit die bisherigen Ergebnisse, sowie die nächsten Schritte im Projekt vorzustellen. Fragen und Feedback wurden besprochen und es gab konstruktive Gespräche.

Als Ergebnis des Termins wird ein schriftlicher Bericht von den Experten an das Konsortium gehen mit Einschätzungen und Feedback. Das ersten Rückmeldungen im Termin waren sehr positiv und das (große) Konsortium wurde für die bisherige Arbeit gelobt.

Das Projekt hat das erste Jahr somit abgeschlossen und läuft noch weiter bis März 2025. Ziel dieses Projektes ist die Entwicklung einer Lösung, um die Pflege- und Betreuung in Österreich untereinander rollen- und rechtebasiert zu vernetzen. Es werden intelligente Prozesse erschaffen, getestet und evaluiert.

Als nächste Schritte werden die Anforderungen der End-user Partner priorisiert und in technische Anforderungen übersetzt, damit die Umsetzung der Plattform starten kann.

Zukunft mit Linked Care-1

Das Projekt
Das Linked Care Projekt wird von der FFG im Rahmen des Benefit Programms gefördert, und läuft von April 2021 bis März 2025. Die Projektleitung wird vom FH Campus Wien durchgeführt. Das Besondere an dieser FFG Ausschreibung ist, dass nur ein Projekt unter allen Einreichungen ausgewählt wurde, um als Leuchtturmprojekt den Herausforderungen des Demografischen Wandels in Österreich zu begegnen.

 Linked Care wird zusammen mit folgenden Partnern durchgeführt:  


Enduserpartner


Johanniter Österreich Ausbildung und Forschung gem. GmbH

Wiener Rotes Kreuz- Rettungs-, Krankentransport-, Pflege- und Betreuungsgesellschaft m.b.H.

Volkshilfe Gesundheits- und Soziale Dienste GmbH (GSD GmbH)

Volkshilfe Wien gemeinnützige Betriebs-GmbH



Technische Partner

myneva Austria GmbH

Loidl-Consulting & IT Services GmbH
Compugroup Medical CGM

Österreichische Apotheker-Verlagsgesellschaft m.b.H.
Steszgal Informationstechnologie GmbH



Wissenschaftliche Partner

Akademie für Altersforschung am Haus der Barmherzigkeit

Fachhochschule Campus Wien
FH Technikum Wien

Universität Wien



Weitere Informationen:
Forschungsprojekt Linked Care gestartet
Die Pflege Challenge gewonnen

myneva Innovation & Forschung