Wie können die aktuellen Herausforderungen bestmöglich gelöst werden? Ideen, Tools und Antworten von Experten!

Wir setzen unsere Seminarreihe zum Thema Bundesteilhabegesetz (BTHG) mit Experten aus unterschiedlichen Bereichen fort. Das Thema der zweiten Runde bei unseren academy days am 28. April ist: "Fachleistung, Fachleistungsstunden, Assistenzleistungen - Wie mache es die anderen? 

Kostenloses Online-Seminar am

Mittwoch, den 28.04.2021:

Vortrag

Uhrzeit:
14.30 - 15.15 Uhr
Thema:

Fachleistung, Fachleistungsstunden, Assistenzleistungen

Für:
Leitungs-, Fach- und Verwaltungskräfte in der Eingliederungshilfe

Referent

Kerstin Tönnißen, Dipl. Rehapäd.
Fachbereichsleitung Betreutes Einzelwohnen (BEW),
Fachbereichsleitung Familienzentrum und Familiengruppenhilfe im Bucher Bürgerhaus,
SEHstern e. V., Berlin

Doris Wachholz, Dipl.- Soz. Arbeiterin (FH)
Leiterin Assistenz und Begleitung im Wohnen/Psychosoziale Wohngruppe,
Verein "Das Boot" Wismar e.V.

Moderation:
Christian Freisen, myneva Deutschland GmbH christian_freisen

Inhalt

Das BTHG hat die Unterscheidung von Grund- und Fachleistungen in den Mittelpunkt der Reform gestellt. Auch im zweiten Jahr der dritten Reformstufe sind dazu noch viele Fragen offen. In dieser Veranstaltung stellen wir das Thema Fachleistung in den Mittelpunkt: Welche Tätigkeiten fallen darunter? Was ist der Unterschied zwischen Assistenz- und Fachleistung? Und was hat das gegebenenfalls mit Fachleistungsstunden und deren Modalitäten zur Dokumentation, Abrechnung und Steuerung zu tun?

Wir diskutieren den aktuellen Umsetzungsstand in den einzelnen Bundesländern und Regionen und zeigen, welche Erfahrungen es auf der Seiten der Akteure gibt.

* Diese Felder sind Pflichtfelder