Wie können die aktuellen Herausforderungen bestmöglich gelöst werden? Ideen, Tools und Antworten von Experten!

Bei unserem academy day am 24. März möchten wir uns mit Experten aus unterschiedlichen Bereichen zum Thema "Fördermöglichkeiten im Zuge der Digitalisierung im Sozialwesen" austauschen. Wie können sich Unternehmen fit für den digitalen Wandel machen? Und welche Förderquellen gibt es?

Die Themen für die (kostenlosen) Vorträge am

Mittwoch, den 24.03.2021:

Vortrag

Uhrzeit:
14.00 - 14.45 Uhr
Thema:

So machen Sie Ihr Unternehmen fit für den digitalen Wandel – unternehmensWert:
Mensch plus

Für:
Geschäftsführung, Einrichtungsleitung, Personalleitung

Referent

David Hirsch, Geschäftsführer DHConsulting und DigiSozial GmbH
David Hirsch

Andreas Mertes, Teamlead Sales New Business bei der myneva Deutschland GmbH 
Andreas Mertes

Moderation:
Bastian Haase, myneva Group GmbHbastian_haase

Inhalt

Viele Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe wie auch andere gemeinnützige Organisationen stehen – nicht erst seit der Corona-Pandemie – vor der Herausforderung, Arbeitsprozesse zu digitalisieren. Dabei trifft häufig die Dringlichkeit, Dokumentations- und Verwaltungsaufwand mit Hilfe von Software zu standardisieren und damit zu reduzieren, auf knappe personelle und finanzielle Ressourcen. Dies vor allem bei kleinen, sozialwirtschaftichen Unternehmen. Auch die Kommunikation zwischen karitativer Welt und IT-Welt gestaltet sich nicht immer einfach. Wie solche komplexen Transformationsprozesse dennoch gelingen und digitale Werkzeuge mehr Zeit für die Menschen schaffen können, berichtet Unternehmensberater und Digitalisierungsbegleiter David Hirsch.

Und er verrät, wie diese Prozesse für Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeitenden zu 80% vom Staat finanziert werden können.

Vortrag

Uhrzeit:
15.15 - 15.45 Uhr
Thema:

Fördermöglichkeiten zur Digitalisierung in sozialen Einrichtungen

Für:
Geschäftsführung, Einrichtungsleitung

Referent

Andreas Mertes, Teamlead Sales New Business bei der myneva Deutschland GmbH   Andreas Mertes

Moderation:
Bastian Haase, myneva Group GmbH bastian_haase

Inhalt

Deutschlandweit gibt es zahlreiche Förder-quellen, die grundsätzlich für gemeinnützige und gewerbliche Aktivitäten im Sozialwesen infrage kommen. Für Einsteiger in die Thematik ist es nicht leicht, sich in diesem Förderdschungel zurechtzufinden. In dieser Veranstaltung wird Herr Mertes Ihnen einen soliden Überblick über die mögliche „Fördertöpfe“ geben.

* Diese Felder sind Pflichtfelder