Wie können die aktuellen Herausforderungen bestmöglich gelöst werden? Ideen, Tools und Antworten von Experten!

Eine ganze Veranstaltungsreihe der academy widmet sich dem Thema Bundesteilhabegesetz (BTHG). Nachdem die 3. Reformstufe nun seit einem Jahr in Kraft ist, wollen wir - gemeinsam mit Fachleuten, Kunden und Interessierten aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern und Regionen - erörtern, wie die Reform in der Praxis zur Umsetzung kommt.

Kostenlose Auftaktveranstaltung

am Mittwoch, den 24.02.2021:

.

Podiumsdiskussion

Uhrzeit:
14.30 – 15.15 Uhr
Thema:

Wohnungsmanagement

Für:
Geschäftsleitung, Einrichtungsleitung, Verwaltungskräfte
Referenten

Andreas Kotzian-Schwedeck
Stellvertretender Einrichtungsleiter, Caritas Netzwerk Salzgitter

Stefan Lutz
Sozialmanagement, verantwortlich für den Bereich Wohnen bei PROWO e.V., Berlin

Thomas Latuske
Leiter Sales Key Account bei der myneva Deutschland GmbH

Moderation
Christian Freisen
myneva Deutschland GmbH (Bild)

christian_freisen

Inhalt

Mit der Trennung von Fachleistung und Existenzsicherung hat das Wohnraummanagement inkl. der Frage der Unterkunftskosten eine maßgebliche Bedeutung für die Leistungsanbieter ebenso wie für die BewohnerInnen bekommen. Dies betrifft Verfahren zur Abrechnung von Miet- und Nebenkosten ebenso wie Regelungen zum Vertragswesen, zur baulichen Ausstattung oder zum internen Belegungsmanagement.

* Diese Felder sind Pflichtfelder